Covid-19: Was macht Ihre Klinik?

Ist es das, worüber jeder Patient spricht, wenn er hereinkommt? Angesichts der Sperrung aller wichtigen Sportarten, des internationalen Reiseverbots und der Krankenhausquarantäne möchte jeder wissen, was sein eigener Therapeut unternimmt, um das Problem anzugehen. 

Ich bin Inhaber eines Kleinunternehmens und Therapeut. Das heißt, ich habe wirklich 3 Prioritäten.  

  1: Schütze meine Patienten

  2: Schütze mich (und meine Lieben)

  3: Schützen Sie mein Unternehmen (und seine Mitarbeiter)

Die gute Nachricht: All dies kann auf die gleiche Weise erreicht werden.

In unserer Klinik haben wir damit begonnen, alles und jeden so hygienisch wie möglich zu halten. Wir hatten schon immer versucht, häufig zu desinfizieren, aber jetzt sind unsere Bemühungen gestiegen, da wir aufmerksamer und besorgter geworden sind.

  1. Wir wischen jeden Morgen und den ganzen Tag über alle Tische und Stühle ab
  2. Wir bitten alle unsere Patienten, ihre zu waschen Hand oder verwenden Sie beim ersten Betreten ein Händedesinfektionsmittel.
  3. Wir reinigen so viele unserer Artikel wie möglich, nachdem jeder Patient sie verwendet hat.
  4. Wir haben alle 5 Fuß um uns herum Händedesinfektionsmittel aufgestellt Therapie Tische.
  5. Wir arbeiten fleißig daran, unnötigen Hand- und Gesichtskontakt zu vermeiden. 

Aber... Ist das alles notwendig? Kluge Menschen sind sich möglicherweise nicht einig über die Schwere, die Risiken und die Gefahr dieses neuen Coronavirus-Stammes. Aber wir haben uns dafür entschieden, so sauber wie möglich zu sein. Wenn es nicht wirklich notwendig ist, hat mehr Sauberkeit keinen wirklichen Schaden angerichtet. So sauber wie möglich zu sein dient nur dazu, die Gefährdung unserer Patienten, uns selbst und unserer Lieben zu verringern.

Aber ich habe noch ein anderes Anliegen: die Sicherheit meines Kleinunternehmens. Die durch mein kleines Unternehmen geschaffenen Arbeitsplätze hängen vom Erfolg meines Unternehmens ab. Ich neige zwar nicht zu Paranoia, bin mir aber auch der aktuellen Kultur, in der wir leben, bewusst. Wenn ich an der Überzeugung festhalte, dass es sich hierbei um „nur einen weiteren Grippetyp“ handelt, und keine Maßnahmen ergreife, die die gebotene Sorgfalt zeigen, öffne ich mich Mein Geschäft ist mit Rechtsstreitigkeiten und dem Risiko verbunden, wenn mehrere meiner Patienten krank werden. Oder wenn ich nur einen Patienten habe, der sich über fehlende Maßnahmen ärgert, gefährdet das mein Geschäft.  

Unabhängig davon, ob Sie glauben, dass eine echte Gefahr für die öffentliche Gesundheit besteht oder nicht, sollten wir proaktiv und regelmäßig desinfizieren. Aber tun Sie im Moment etwas, das über das Normale hinausgeht? 

Was unternimmt Ihre Klinik, um auf die aktuelle Situation zu reagieren?

Covid-19-Klinik

3 Kommentare

  1. Veröffentlicht von Jade am März 17, 2020 um 7:17 am

    Aufgrund der heutigen Ereignisse habe ich mir sofort diesen Link angesehen und frage mich, was andere Kliniken tun! Wir leben in LA und mein Chef ist Besitzer einer kleinen Handklinik. Ich vermute, dass die gleichen Maßnahmen ergriffen wurden, die Sie angegeben haben. Aber ist das alles, was getan werden kann? Ich verstehe die Meinung meines Chefs, die Klinik offen zu halten, aber er forderte mich auf zu fragen, welche anderen praktikablen Optionen es gibt? Ich habe an ein paar gedacht. Ich würde mich über Ihr Feedback freuen!
    - Bitten Sie 65+-Jährige, zu Hause zu bleiben, es sei denn, es erfolgt ein chirurgischer Eingriff
    -Temperatur und Screenings
    -Familienmitglieder/Betreuer bleiben draußen
    - Sogar Papiermasken dienen als taktiles Zeichen, das Gesicht nicht zu berühren, um die Übertragung abzuschließen
    -Und/oder beschränken Sie die Anzahl der Personen zu diesem Zeitpunkt nur auf chirurgische Eingriffe ... oder auf hohe Priorität

  2. Veröffentlicht von Lisa Padula am März 17, 2020 um 4:15 pm

    Ich arbeite in einem Community Living Center (SNF), in dem auch kurzfristige Reha-Patienten untergebracht sind. Abgesehen davon, dass ich alle dazu anhalte, sich die Hände zu waschen und die Klinik so sauber wie möglich zu halten, bringe ich ihnen auch bei, wie sie ihre Hände richtig waschen und wie sie sich selbst schützen können. Meine Verwaltung erwägt derzeit Telearbeit, aber dies wird aus vielen Gründen eine Herausforderung sein. Würde gerne hören, was andere tun

  3. Veröffentlicht von Nanci am März 18, 2020 um 1:49 am

    Sie sollten die CDC-WARNUNGEN befolgen

Hinterlassen Sie einen Kommentar






Mehr zum Lesen

EDS und Handtherapie

5. April 2020

Die erstaunlichen Zebras – kein Zebra gleicht dem anderen Ehlers-Danlos-Syndrom: Eine einzigartige Erkrankung Von: Brittany Carrie Zebras sind eine einzigartige Art, da sie ein pferdeähnliches Geschöpf sind, das aus wunderschönen schwarzen und weißen Streifen besteht. Diese Streifen, deren eigentlicher Zweck immer noch ein Rätsel bleibt, sind auf ihre Art einzigartig, da es keine zwei Zebras gibt …

Mehr lesen

Karpalfrakturen: Ein kurzer Überblick

18. Juli 2021

Karpalfrakturen machen 8% der Frakturen in der oberen Extremität aus. Die Handwurzelknochen liegen zwischen dem (distalen Radius und der Ulna) und den Mittelhandknochen. Sie bilden die proximale Reihe – Scaphoid, Lunate, Triquetrum und Pisiforme, die distale Reihe – Trapezium, Trapezoid, Capitatum und Hamatum. Hier sind einige der häufigsten Handwurzelknochenfrakturen des Kahnbeins…

Mehr lesen

Erstellen eines Aktionsplans zur Behandlung der psychischen Gesundheit in der Klinik

13. September 2020

Blog von: Rachel Reed Als Handtherapeuten muss unsere Betreuung unserer Patienten von dem Ziel geleitet sein, den ganzen Menschen zu behandeln, nicht nur seine Hand oder Verletzung (Hannah, 2011). Ergotherapie ist ein einzigartiger Beruf, in dem wir in der Lage sind, unsere Patienten aus einer ganzheitlichen Perspektive zu betrachten. Mit diesem Objektiv sind wir…

Mehr lesen
Umschlag_1

Melden Sie sich an, um Updates direkt in Ihren Posteingang zu erhalten!

Melden Sie sich bei uns an und wir senden Ihnen regelmäßig Blogbeiträge zum Thema Handtherapie, Benachrichtigungen jedes Mal, wenn wir neue Videos und Tutorials hochladen, zusammen mit Handzetteln, Protokollen und anderen nützlichen Informationen.