7 Tipps, um Ihre Chancen auf das Bestehen der Prüfung zur zertifizierten Handtherapie zu verbessern 

Es gibt mehrere Erfolgsfaktoren für die Teilnahme an standardisierten Prüfungen. Ein wesentlicher Bestandteil ist das selbstregulierte Lernen und die Anwendung von Lernstrategien. Studien haben gezeigt, ob Zertifiziert Hand Therapieprüfung Wenn Teilnehmer ihr Wissen nicht selbst regulieren oder überwachen können, werden sie schlechte Prüfungsleistungen erbringen. 

Durch Selbstregulierung erlangen Lernende Wissen, während sie ihr Verhalten überwachen und reflektieren und die notwendigen Änderungen vornehmen, um das Wissen weiterhin erfolgreich zu erwerben.

Wie die Selbstregulation verbessert werden kann, kann vom einzelnen Lernenden abhängen. Diese Vorschläge sollen eine Grundlage für die Verbesserung der Selbstregulierung bieten. Bedenken Sie jedoch, dass es im Rahmen des Prozesses der Selbstregulierung wichtig ist, Neubewertungen vorzunehmen und Änderungen vorzunehmen, um den Wissenserwerb zu verbessern. Selbstregulierung erfordert auch die Motivation, die Strategien ebenfalls anzuwenden. Daher ist es wichtig, die Kompetenzentwicklung zu verwalten und zu haben Wille um es umzusetzen

zertifizierte Handtherapieprüfung

Entwicklung eines soliden Studienplans 

Die Entwicklung eines fundierten Studienplans mit Plan steht ganz oben auf der Liste für den Prüfungserfolg. Jeder Lernende ist anders, aber es ist von entscheidender Bedeutung, eine Zeit zum Lernen und einen Plan zur wöchentlichen Wiederholung zu finden. Der wichtigste Aspekt dabei ist, dies konsequent und effizient zu tun. Es ist auch wichtig, festzulegen, wie Sie lernen möchten. Normalerweise handelt es sich dabei um eine Kombination aus Lektüre, Notizen machen, Lernkarten verwenden, Kurse belegen und Übungsprüfungen absolvieren. 

Füllen Sie die Übungsprüfungsfragen aus 

Eine weitere entscheidende Komponente für den Erfolg bei jedem zertifizierten Unternehmen Handtherapie Die Prüfung besteht aus Übungsfragen und Übungstests. Es gibt mehrere Gründe, warum Übungsprüfungen hilfreich sind.   

Übungsprüfungen können den Testteilnehmern Aufschluss darüber geben, in welchen Themen sie möglicherweise Defizite haben und welche sie beherrschen. Dies kann dabei helfen, Schwachstellen zu identifizieren und herauszufinden, wo der Lernende seine Zeit effizienter verbringen kann.    

Übungsprüfungen gelten als hilfreich für das räumliche Lernen oder das Lernen in Blöcken. Unter Chunked Learning versteht man den Prozess, umfangreichere Inhalte in kleinere Abschnitte zu unterteilen, was nachweislich die Bindung der Lernenden verbessert.   

Es hat sich auch gezeigt, dass das Beantworten von Übungsfragen Ängste reduziert. Dadurch kann die mit der Prüfung verbundene Mystik beseitigt werden prüfen Der Teilnehmer kann den Fragenstil sehen, das Timing der Frage üben und sich einen Überblick über die Frage verschaffen Zertifizierte Prüfung zur Handtherapie Inhalt.  

Nutzen Sie ein Notizsystem 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Notizen zu machen. Es kann hilfreich sein, einige verschiedene Methoden auszuprobieren und herauszufinden, welche für Sie am besten ist. Mehrere Studien zeigen, dass es effektiver ist, Notizen von Hand zu machen, als sie zu tippen.  

Eine weit verbreitete Methode zum Notieren ist das Cornell Note System. Ein Cornell-Pädagoge hat es ursprünglich entwickelt. Um mehr über diese Technik zu erfahren, besuchen Sie https://lsc.cornell.edu/how-to-study/ Taking-notes/cornell-note- Taking-system/

Üben Sie gutes Zeitmanagement 

Zeit ist eines unserer wertvollsten Güter. Wenn Sie lernen, Ihre Zeit angemessen zu verwalten, können Sie intelligenter und nicht härter arbeiten. Beim Zeitmanagement geht es darum, unsere Zeit zwischen verschiedenen Aufgaben zu organisieren und zu planen.  

1.) Nehmen Sie sich jede Woche 30 Minuten Zeit für die Planung 

2.) Listen Sie auf, was jede Woche erledigt werden muss, und listen Sie dabei zuerst die Punkte mit der höchsten Priorität auf

3.) Weisen Sie jeder Aufgabe ein Zeitlimit zu

4.) Lernen Sie, Nein zu Dingen zu sagen, die nicht Ihren Werten und Prioritäten entsprechen 

Leistungsträger und die erfolgreichsten Menschen verwalten ihre Zeit außergewöhnlich gut. Mehrere Studien haben außerdem gezeigt, dass erfolgreiche Prüfungsteilnehmer nachweislich über bessere Zeitmanagementfähigkeiten verfügen.  

zertifizierte Handtherapieprüfung

Üben Sie ein hohes Maß an Konzentration 

Studien haben gezeigt, dass es hilfreich sein kann, vor dem Lernen fünf Minuten lang zu meditieren, um Ihren Fokus und Ihre Aufmerksamkeit für die Aufgabe zu verbessern. Für die Meditation können mehrere Smartphone-Apps genutzt werden. Weitere wichtige Punkte zur Verbesserung der Konzentration

1.) Regelmäßig Sport treiben 

2.) Ernähre dich gesund

3.) Achten Sie auf eine gute Schlafhygiene

4.) Vermeiden Sie Ablenkungen beim Lernen 

5.) Verwendung Pomodoro-Technik– 

Die Pomodoro-Technik ist eine Zeittechnik, mit der Sie Ihr Gehirn trainieren können, bei der Sache zu bleiben. Erfahren Sie mehr über die Pomodoro-Technik bei einem Besuch https://www.forbes.com/sites/bryancollinseurope/2020/03/03/the-pomodoro-technique/?sh=3f4a036b3985

Nutzen Sie Karteikarten 

Karteikarten funktionieren wirklich, und es gibt viele gute wissenschaftliche Daten, die dies belegen. Sie sind so effektiv, weil sie die aktive Erinnerung fördern, räumliche Wiederholungen ermöglichen und die Metakognition stärken.  

Verstehen Sie Ihr „Warum“ oder Ihre Motivation  

Zu verstehen, warum Sie die Prüfung ablegen, kann Ihre Motivation steigern. Wenn Ihr Arbeitgeber von Ihnen verlangt, dass Sie die Prüfung ablegen, kann dies Ihrer Inspiration schaden. In diesem Fall sollten Sie Ihr eigenes „Warum“ aufschreiben und regelmäßig darauf zurückgreifen. Erstellen Sie ein Vision Board, wenn Sie damit Probleme haben.

Wenn Sie erfahren möchten, wie die Hand Therapy Academy Ihnen dabei helfen kann, die Prüfung zu bestehen, nehmen Sie an einem kostenlosen, unverbindlichen Kennenlerngespräch teil info@handtherapyacademy.com

Hinterlassen Sie einen Kommentar






Mehr zum Lesen

Therapeutische Übung vs. therapeutische Aktivität

22. Juni 2019

Was ist der Unterschied zwischen therapeutischer Bewegung und therapeutischer Aktivität? Therapeutische Übungen werden mit 97110 und therapeutische Aktivitäten mit 97530 abgerechnet. Beides sind CPT-Codes, die üblicherweise bei der Abrechnung von Ergotherapie und Physiotherapie verwendet werden. Diese Codes sind sehr ähnlich und werden oft verwechselt. Wann und was dokumentieren Sie also für jeden …

Mehr lesen

Einfache, aber effektive Möglichkeiten, wie Handtherapeuten die psychosozialen Auswirkungen von Verletzungen der oberen Extremitäten angehen

13. August 2023

Obwohl psychosoziale Faktoren bei Patienten mit Verletzungen der oberen Extremitäten häufig nicht offiziell im Rahmen einer Untersuchung beurteilt werden, beurteilt der Therapeut sie oft informell während und nach den Behandlungssitzungen. Eine Verletzung der oberen Extremität zu erleiden kann eine körperlich und emotional herausfordernde Erfahrung sein. Über die körperlichen Schmerzen und Einschränkungen hinaus können diese Verletzungen tiefgreifende Auswirkungen auf die psychosoziale Verfassung einer Person haben.

Mehr lesen

5+ gängige Mallet-Fingerschienen

2. Mai 2021

Fingerorthesen können hart sein, und die Mallet-Orthese bildet in der Handtherapie keine Ausnahme. Das Protokoll für eine 15-Grad-DIP-Extension mit Mallet-Fingern ist bei der Herstellung einer gewöhnlichen Mallet-Fingerschiene schwierig zu handhaben. Es ist auch schwierig, kleine Schienen an kleinen Fingern auf die richtige Größe zu bringen und sie mit Riemen zu befestigen.

Mehr lesen
Umschlag_1

Melden Sie sich an, um Updates direkt in Ihren Posteingang zu erhalten!

Melden Sie sich bei uns an und wir senden Ihnen regelmäßig Blogbeiträge zum Thema Handtherapie, Benachrichtigungen jedes Mal, wenn wir neue Videos und Tutorials hochladen, zusammen mit Handzetteln, Protokollen und anderen nützlichen Informationen.