So verwenden Sie Kinesiologie-Taping bei Schultersubluxation

So verwenden Sie Kinesiologie-Tape für Schultersubluxation

Von: Tayler Roost

Was ist eine Schultersubluxation? 

Schultersubluxation ist eine Luxation des Glenohumeralgelenks. Dies kann als traumatisch, nicht traumatisch oder neurologisch klassifiziert werden. Ein traumatisches Schultersubluxation kann durch Kontaktsportarten oder repetitive Übungen verursacht werden Schulter Bewegungen. Eine nichttraumatische Schultersubluxation kann indirekt durch eine andere Verletzung, beispielsweise einen Rotatorenmanschettenriss, verursacht werden. Eine neurologische Schultersubluxation kann auf Diagnosen wie einen Schlaganfall, eine Rückenmarksverletzung oder eine Verletzung des Plexus brachialis zurückzuführen sein. Unabhängig von der Kategorie der Subluxation beeinträchtigt sie die Fähigkeit der Person, ihre Arme funktionell zu nutzen, insbesondere beim Heben, Beugen und Abduzieren der betroffenen Schulter. 

Woran erkennt man, dass jemand eine Schultersubluxation hat? 

Die Person leidet normalerweise unter Schmerzen in der Schulter, Bewegungseinschränkungen und einer spürbaren Lücke zwischen dem Oberarmkopf und dem Schulterdach. Die Subluxation wird typischerweise in Fingerbreite gemessen. Es können auch spezielle Tests durchgeführt werden, um festzustellen, ob eine Subluxation vorliegt, z. B. der Belastungs- und Verschiebungstest, der Befürchtungstest und der Relocation-Test. 

Wie man Kinesiologie nutzt Band zur Subluxationsunterstützung: 

  • 3 Streifen davon abschneiden Kinesiologie-Tape in 6-8-Zoll-Stücke mit abgerundeten Ecken 
  • Anker oben am Deltamuskel 
  • Fügen Sie ein zweites Stück hinzu, verankern Sie es in der Mitte des Arms, dehnen Sie es auf etwa 30-50% und befestigen Sie es am oberen Trapezius mit angenäherter Schulter
  • Fügen Sie ein drittes Stück hinzu, indem Sie die gleichen Schritte wie oben befolgen. Verankern Sie es in der Mitte des Arms, dehnen Sie es auf etwa 30-50% und befestigen Sie es im AC-Gelenkbereich mit angenäherter Schulter
  • Reiben Sie es, damit es haftet, und schon kann es losgehen! Stellen Sie die Hautintegrität und die Patientenzufriedenheit nach der Anwendung sicher. 

Referenz: 

Chang, K. & Vitoonpong, T. (2023). Schultersubluxation – Statpearls – NCBI-Bücherregal.
Nationalbibliothek für Medizin. https://www.ncbi.nlm.nih.gov/books/NBK507847/ 

1 Kommentar

  1. Veröffentlicht von Brian Bulger am Februar 14, 2024 um 2:46 am

    Dieser Artikel zum Thema Kinesiologie-Taping bei Schultersubluxation ist sehr informativ. Ich schätze die detaillierten Anweisungen und die Betonung der richtigen Beurteilung. Die bereitgestellten Beispiele und Videos erleichtern das Verständnis und die Umsetzung. Vielen Dank, Hand Therapy Academy, für diese wertvolle Ressource!

Hinterlassen Sie einen Kommentar






Mehr zum Lesen

Was ist die eigentliche Aufgabe der Lumbricals?

14. Februar 2021

Crowley, JS, Meunier, M., Lieber, RL und Abrams, RA (2020). Die Lumbricals sind nicht das Arbeitstier der digitalen Erweiterung und entspannen ihren eigenen Antagonisten nicht. Das Journal of Hand Surgery. The Skinny: Was machen die Lumbricals? Es besteht seit langem die Überzeugung, dass die Lumbricals als Gegenkraft zum… wirken.

Mehr lesen

Wie häufig treten Muskel-Skelett-Beschwerden im Ellenbogen-, Schulter- und Nackenbereich nach Hand- und Unterarmverletzungen auf?

5. Dezember 2021

Winiarski, LM, Livoni, JD, Madsen, PV, Rathleff, MS, & Larsen, P. (2021). Gleichzeitige Beschwerden des Bewegungsapparates in Ellenbogen, Schultern und Nacken nach häufigen Hand- und Unterarmverletzungen oder -erkrankungen: Eine Querschnittsstudie an 600 Patienten. Journal of Hand Therapy: Offizielles Journal der American Society of Hand Therapists, 34(4), 543–548. https://doi.org/10.1016/j.jht.2020.05.002 The Skinny: The…

Mehr lesen

Verwendung von Kompressionshandschuhen bei Frakturen des distalen Radius

22. März 2020

Verwendung von Kompressionshandschuhen bei Frakturen des distalen Radius Miller-Shahabar, I., Schreuer, N., Katsevman, H., Bernfeld, B., Cons, A., Raisman, Y. & Milman, U. (2018). Wirksamkeit von Kompressionshandschuhen bei der Rehabilitation von Frakturen des distalen Radius: Randomisierte kontrollierte Studie. American Journal of Physical Medicine & Rehabilitation, 97(12), 904–910. Von Brittany Carrie Die dünnen Distalradiusfrakturen sind eine…

Mehr lesen
Envelope_1

Melden Sie sich an, um Updates direkt in Ihren Posteingang zu erhalten!

Melden Sie sich bei uns an und wir senden Ihnen regelmäßig Blogbeiträge zum Thema Handtherapie, Benachrichtigungen jedes Mal, wenn wir neue Videos und Tutorials hochladen, zusammen mit Handzetteln, Protokollen und anderen nützlichen Informationen.