Neuer Provokationstest für distale Bizeps-Tendinopathie für Handtherapeuten

Caekebeke, P., Schenkels, E., Bell, SN, & van Riet, R. (2021). Distal Bizeps-Provokationstest. Das Journal of Handchirurgie.

Die Dünne:

Diese Chirurgen suchten nach einem provokativen Test für eine distale Bizeps-Tendinopathie (Test auf distale Bizepssehnenentzündung), insbesondere Teilrisse, die empfindlicher und spezifischer waren. Vollständige Risse lassen sich in der Klinik leichter testen, für Teilrisse sind jedoch genauere Tests erforderlich, bevor die Verwendung einer MRT gerechtfertigt ist. Diese Studie untersuchte die Vorzüge des Bicep Provocative Test (BPT).

Im Unkraut:

Bizeps-Provokationstest

Die BPT wird mit einem um 70 Grad gebeugten Arm des Patienten durchgeführt. Schritt eins ist die isometrische Flexion gegen Widerstand in Supination. Schritt 2 (BPTp) ist der gleiche Reiz mit dem Unterarm in Pronation. Es wird postuliert, dass die pronierte Position bei diesem Test eine stärkere Schmerzreaktion hervorruft, da die Befestigung der distalen Bizepssehne am Tuberculum radialis zu einer unterschiedlichen Mechanik bei Supination und Pronation führt.  

„Die distale Bizepssehne umschließt den Tuberculum radialis, wenn der Arm proniert wird, und die Sehne wird gedehnt und komprimiert, wenn der Bizeps aktiviert wird.“

Bizeps-Provokationstest

Die BPT wurde an 60 Personen doppelblind durchgeführt. Bei 30 Personen wurde eine Pathologie des distalen Bizeps vermutet, bei 30 Patienten lag eine andere Pathologie des Bizeps vor Ellbogen. Die Ergebnisse des Provokationstests wurden durch MRT oder chirurgische Befunde bestätigt.

Mit nach Hause nehmen:

Der BPT ergab eine Sensitivität und Spezifität von jeweils 100%. Die Pronationsposition verursachte im Vergleich zur Supinationsposition einen um 5–6 Punkte auf der visuellen Analogskala (0–10) erhöhten Schmerz. Dies deutet darauf hin, dass die Pronationsposition bei einer größeren Stichprobe empfindlicher sein könnte. Dies bietet Therapeuten einen klinikbasierten Provokationstest zur direkten Behandlung oder externen Überweisung bei partieller Pathologie der distalen Bizepssehne. 

Bewertung: 4/5

Die Stichprobengröße für diese Studie war mit 60 Teilnehmern relativ klein, und die Sensitivität und Spezifität würde bei mehr Teilnehmern mit ziemlicher Sicherheit unter 100% liegen. Insgesamt handelt es sich jedoch um einen gut geschriebenen Artikel, der einen neuen provokativen Test vorstellt, der die Identifizierung einer ansonsten schwer zu diagnostizierenden Pathologie verdeutlicht.

3 Kommentare

  1. Veröffentlicht von Cece Skotak am Januar 10, 2022 um 5:00 pm

    Vielen Dank für diese prägnante Rezension! Sie und Josh sind großartig und geschätzt!

    • Veröffentlicht von Miranda Materi am Januar 10, 2022 um 7:21 pm

      Danke, Cece! Schön, von Ihnen zu hören.

  2. Veröffentlicht von Kathleen am Januar 11, 2022 um 3:40 am

    Was sind Ihre Empfehlungen zur Behandlung von partiellen distalen Bizepssehnenrissen? Vielen Dank.

Hinterlassen Sie einen Kommentar






Mehr zum Lesen

Schmerzen im dorsalen Handgelenk?

16. August 2020

Einbeziehung neuer Erkenntnisse in die klinische Praxis für Patienten, die bei Belastungsaktivitäten unter Schmerzen im dorsalen Handgelenk leiden Von: Brittany Day Unterstützende Beweise Eine kürzlich im Journal of Hand Therapy veröffentlichte randomisierte Kontrollstudie ergab, dass starres karpales stabilisierendes Taping (CST) den passiven Bewegungsbereich deutlich erhöht , aktive Bewegungsfreiheit und Schmerzlinderung bei Patienten mit…

Mehr lesen

PRÜFUNG DER INTEROSSÄUS-MUSKELDICHTIGKEIT

11. Juni 2022

Mai 2012 Nr. 19 TEST DER INTEROSSÄUS-MUSKEL-DICHTUNGSPRÜFUNG Judy Colditz, OT/L, CHT, FAOTA INTEROSSÄUS-MUSKEL-DICHTUNGSPRÜFUNG – MACHEN SIE ES RICHTIG? Der gebräuchliche Begriff „Test der intrinsischen Dichtheit“ ist eine Fehlbezeichnung, da er ein Manöver beschreibt, das speziell zur Prüfung der Spannung der interossären Muskeln entwickelt wurde. Die interossären Muskeln sind kleine, kurzfaserige Muskeln, die in… enthalten sind.

Mehr lesen

Handtherapie: Funktioniert Dry Needling bei der Behandlung von Triggerfingern?

21. Juni 2020

Von: Taylor Volentine Referenz: Azizian, M., Bagheri, H., Olyaei, G., Shadmeher, A., Okhovatpour, MA, Dehghan, P., Jalaei, S., Sarafraz, H. (2019). Auswirkungen der Trockennadelung auf die Sehnen-Riemenscheiben-Architektur, Schmerzen und Handfunktion bei Patienten mit Triggerfinger: eine randomisierte kontrollierte Studie. The Journal of Physical Therapy Science, 31. 295-298. doi:10.1589/jpts.31.295 Foto abgerufen von…

Mehr lesen
Umschlag_1

Melden Sie sich an, um Updates direkt in Ihren Posteingang zu erhalten!

Melden Sie sich bei uns an und wir senden Ihnen regelmäßig Blogbeiträge zum Thema Handtherapie, Benachrichtigungen jedes Mal, wenn wir neue Videos und Tutorials hochladen, zusammen mit Handzetteln, Protokollen und anderen nützlichen Informationen.