Vor- und Nachteile von Cortison-Injektionen

Von: Shruti Jani

Oft fragen Patienten den Therapeuten nach ihrer Meinung zu Kortisonspritzen. Kortison-Injektionen können sehr hilfreich sein und Entzündungen erheblich reduzieren. Einige Therapeuten sind jedoch der Meinung, dass dadurch die Schmerzen überdeckt werden können und nicht die eigentliche Ursache des Problems behandelt wird. Dies wird unter Therapeuten oft diskutiert. Es wird eine kurze Zusammenfassung der Vor- und Nachteile von Cortison-Injektionen gegeben.

Kortisoninjektionen sind eine Art Steroid, das bei orthopädischen Erkrankungen eingesetzt wird
reduzieren Entzündungsreaktionen und Schmerzen. Cortison ahmt das natürliche Kortikosteroid unseres Körpers nach
Hormone (Cortisol), die von den Nebennieren produziert werden. Cortison wirkt vor allem entzündungshemmend
Medizin, kein Schmerzmittel. Allerdings lassen die Schmerzen oft nach, sobald der Eingriff erfolgt Entzündung sinkt.
Cortison ist wirksam bei Erkrankungen wie Arthritis, Sehnenentzündung, Schleimbeutelentzündung, Frozen Shoulder und Plantarentzündung
Fasziitis, Karpaltunnelsyndrom, Bandscheibenvorfall, Verletzungen der Rotatorenmanschette und mehr.
Cortison-Injektionen werden oft empfohlen, wenn der Schmerz lokalisiert ist und nicht kontrolliert werden kann
Anti-Analgetika der ersten Wahl. Es wirkt direkt an der Entzündungsstelle und führt zu einem direkten Ziel
Wirkung, was wiederum auch zu einer Schmerzreduktion führt. Es gibt jedoch einige Nebenwirkungen und
Nachteile sollten bei einer Kortisonbehandlung berücksichtigt werden.

Vorteile

  • Kleine Dosierungen können sich bei manchen Patienten als wirksam erweisen
  • Cortison ist eine natürlich vorkommende Substanz im Körper und wird daher von den meisten Patienten vertragen
    Dosierung
  • Ein Patient verspürt möglicherweise nur minimale Beschwerden
  • Cortison-Injektionen haben wenige, aber in der Regel erträgliche Nebenwirkungen, z. B. Herzklopfen, Zittern,
    Hautrötung und Gesichtsrötung.
  • Die Wirkung des Arzneimittels ist auf einen bestimmten Bereich beschränkt.

Nachteile

  • Hohe Konzentrationen oder die wiederholte Einnahme von Medikamenten können Gewebe im Körper schädigen. Das
    kann auch zu einer Schwächung der Sehnen oder einer Erweichung des Knorpels führen.
  • Wiederholte Kortisongaben können bei jungen Menschen zu Gelenkschäden an gesunden Sehnen führen.
    Orale entzündungshemmende Medikamente, Eis- und Wärmeanwendungen sowie körperliche/berufliche
    Bei jungen Menschen sollte zunächst ein Therapieversuch unternommen werden.
  • Bestimmte Sehnen (z. B. Achillessehne) neigen bei einer Behandlung mit Kortison zum Bruch
    Injektionen.
  • Andere schwerwiegende, aber seltene unerwünschte Ereignisse sind Knochennekrose, Gelenkinfektionen und Nerven
    Schäden, ein starker Anstieg des Blutzuckers und eine Schwächung der Immunantwort.

Cortison-Injektionen sind eine hervorragende Behandlungsmöglichkeit für viele entzündliche Erkrankungen
mit verschiedenen Vorteilen. Es sollte immer Vorsicht geboten sein, um die Möglichkeit von Nebenwirkungen zu verringern
Ergebnisse.

Verweise:

Jonathan Cluett, MD (2022, 28. Januar). Sind Kortisonspritzen schädlich? Sehr gut

Gesundheit. Abgerufen am 29. Oktober 2022 von https://www.verywellhealth.com/are-cortisone-
Injektionen-schlecht-für-Sie-2549575

Mayo-Stiftung für medizinische Ausbildung und Forschung. (2021, 20. Mai). Kortisonspritzen. Mayo

Klinik. Abgerufen am 29. Oktober 2022 von https://www.mayoclinic.org/tests-
procedure/cortison-shots/about/pac-20384794

Notfallversorgung Omaha. (2019, 16. September). Vor- und Nachteile von Kortisonspritzen: Notfallversorgung Omaha
& Bellevue, NE. Notfallversorgung Omaha. Abgerufen am 29. Oktober 2022 von
https://urgentcareomaha.com/cortisone-shots-pros-cons/

2 Kommentare

  1. Veröffentlicht von Laura Coleman am Mai 30, 2023 um 12:52 am

    Gute Information. Als Handtherapeut bin ich oft ratlos, ob ich Patienten zu einer Spritze ermutigen soll. Jeder Arzt hat eine andere Meinung und ich widerspreche ihnen nicht gern. Dies liefert grundlegende objektive Informationen. Keine Meinungen. Danke

  2. Veröffentlicht von Maria am Mai 30, 2023 um 8:32 am

    Sie haben wiederholte Kortisoninjektionen erwähnt. Können Sie erklären, wie hoch das Risiko für die wiederholte Anwendung ist?
    Ich bin kein injizierender Therapeut, habe aber Folgendes verstanden:
    – dass, wenn die positive Wirkung eines Steroids innerhalb von 3 Monaten nachlässt, von der Einnahme eines anderen Steroids und der Suche nach alternativen Behandlungen abgeraten wird,
    – dass Menschen mehr als eine Injektion erhalten können, bis zu etwa 3 pro Jahr (falls erforderlich)? am selben Ort

    Wie viele sind zu viele? (Manche Menschen haben über ein paar Jahre mehr als 3).

    Ich weiß nicht, ob Sie diese Fragen beantworten können, aber ich bin einfach neugierig auf Klarheit, denn das sind auch Fragen, die die Leute stellen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar






Mehr zum Lesen

Ein besserer Tenosynovitis-Test nach De Quervain

10. November 2019

JF Goubau, L. Goubau, A. Van Tongel, P. Van Hoonacker, D. Kerckhove, B. Berghs (2013). Der Handgelenk-Hyperflexion- und Abduktionstest des Daumens (WHAT): ein spezifischerer und empfindlicherer Test zur Diagnose von de Quervain-Tenosynovitis als der Eichhoff-Test. J Hand Surg Eur Vol. 2014 März; 39(3): 286–292. Online veröffentlicht am 22. Januar 2013. doi:…

Mehr lesen

Veränderungen im ROM des MCP nach trapezometakarpaler Arthrodese 

19. Dezember 2021

Rapid Review: Veränderungen im ROM des MCP nach trapezometakarpaler Arthrodese Hayashi, M., Kato, H., Komatsu, M., Yamazaki, H., Uchiyama, S. & Takahashi, J. (2021). Veränderungen im funktionellen Bewegungsbereich des Daumen-Metakarpophalangealgelenks nach trapeziometakarpaler Arthrodese bei Patienten mit fortgeschrittener trapeziometakarpaler Arthrose. Das Journal of Hand Surgery, S0363-5023(21)00613-4. Vorab Online-Veröffentlichung. https://doi.org/10.1016/j.jhsa.2021.09.018. The Skinny: Mehrere veröffentlichte…

Mehr lesen

Arthrodese vs. Arthroplastik bei Daumen-CMC-OA

27. Juni 2021

Piacenza A, Vittonetto D, Rossello MI, Testa M. Arthrodese versus Arthroplastik bei Daumen-Karpometakarpal-Arthrose: Auswirkungen auf die maximale willkürliche Kraft, Ausdauer und Genauigkeit des Kneifens. J Hand Surg Am. 24. Mai 2021: S0363-5023(21)00199-4. doi: 10.1016/j.jhsa.2021.03.023. Epub vor dem Druck. PMID: 34045112. The Skinny: Dies war eine retrospektive Studie, die auf einer Stichprobe von Personen basierte, die…

Mehr lesen
Umschlag_1

Melden Sie sich an, um Updates direkt in Ihren Posteingang zu erhalten!

Melden Sie sich bei uns an und wir senden Ihnen regelmäßig Blogbeiträge zum Thema Handtherapie, Benachrichtigungen jedes Mal, wenn wir neue Videos und Tutorials hochladen, zusammen mit Handzetteln, Protokollen und anderen nützlichen Informationen.