5 Aktivitäten zur Wiederaufnahme des Kochens (für die keine Küche erforderlich ist)

Hand Therapie kann und sollte sein sehr berufsbezogen. Jede Woche hören wir Kommentare von Patienten, die diese Aussage bestätigen: 

„Ich muss wieder arbeiten“ 

„Ich möchte einfach wieder Golf spielen“ 

„Ich kann nicht einmal eine Wasserflasche öffnen“ 

„Mein Ehepartner muss das ganze Kochen übernehmen“ 

Obwohl Standardübungen hilfreich sind, ist es wichtig, funktionelle Aktivitäten hinzuzufügen, die es den Klienten ermöglichen, sich wieder den Dingen zu widmen, die sie im Leben lieben. 

Im Rahmen einer berufsbezogenen Pflegeplanung ist es uns wichtig, unseren Klienten dabei zu helfen, Schlüsselberufe zu identifizieren. Ein sehr beliebtes Thema ist Kochen!
Aber am meisten Hand Therapeuten haben in ihrer Klinik keinen Zugang zu einer Küche. Um die Rückkehr des Klienten zu täglichen Aktivitäten und IADLs zu verbessern, sind hier 5 aufgeführt Ergotherapeutische Kochaktivitäten für Erwachsene, die keine Küche erfordern. 

  • Theraputty (Dreh-)Werkzeuge: Theraputty-Tools können verwendet werden, um viele funktionelle Aktivitäten zu simulieren (therapeutische Kochaktivitäten)! Einschließlich: Öffnen des Deckels einer Wasserflasche oder eines dichten Glasdeckels. Versuchen Sie, diese „drehenden“ Werkzeuge in die nächste Sitzung Ihres Patienten einzubauen, wenn er aufgrund eingeschränkter Griffkraft nicht in die Küche gehen kann! 
Ergotherapeutische Kochaktivitäten für Erwachsene

Randnotiz: Erklären Sie unbedingt, worauf diese Tools abzielen. Wenn Sie Ihrem Klienten dabei helfen, die Zusammenhänge zwischen seinen Therapieübungen zu erkennen und schließlich wieder sein Lieblingsrezept zuzubereiten, kann dies seine Motivation und sein Engagement bei der anstehenden Aufgabe steigern.

  • Ballbalance auf der Bratpfanne: Wenn Sie Ihren Patienten in der Klinik an die dynamische Belastung einer Bratpfanne gewöhnen, kann dies dazu beitragen, seine Kraft, seine Handgelenkstabilität und seine Stabilität zu verbessern. Und ihre Selbstwirksamkeit, nach Hause zu gehen und diese Fähigkeiten in die Tat umzusetzen. Versuchen Sie, Ihren Patienten einen Tennisball balancieren zu lassen oder sogar Sitzsäcke mit einer Bratpfanne umzudrehen.
Ergotherapeutische Kochaktivitäten für Erwachsene
  • Spachtelmasse mit einem Nudelholz ausrollen: Diese bilaterale Aufgabe kann das funktionelle Greifen fördern und die Beweglichkeit des Handgelenks in Beugung und Streckung verbessern und gleichzeitig den Einzelnen darauf vorbereiten, wieder seine berühmten Zuckerkekse zu backen. 
Ergotherapeutische Kochaktivitäten für Erwachsene
  • Bohnen-/Reistransfer mit Messbechern: Mit diesen einfachen Hilfsmitteln können Sie die Unterarmrotation mit leichtem Widerstand und funktionellem Einsatz der betroffenen Extremität angehen. Diese Aktivität ist leicht zu simulieren. Und Anschließend sollten Sie darüber nachdenken, in denselben Bohnen ein paar Münzen für einen weiteren unserer Favoriten zu verstecken – einen Münzfund!
Ergotherapeutische Kochaktivitäten für Erwachsene
  • Zangentransfer: Sie können Zangen in so viele verschiedene „Transfer“-Aktivitäten integrieren. Wir beginnen gerne mit einem einfachen Schaumwürfeltransfer. Wenn Ihr Patient jedoch wirklich wieder mit dem Grillen beginnen möchte, können Sie ihn vielleicht dazu anregen, Sitzsäcke umzudrehen. Die Möglichkeiten sind endlos und diese Utensilien sind so funktional! Eine weitere coole Sache an Zangen: Sie können verschiedene Griffmuster ansprechen, einschließlich des lumbrischen Griffs Eigenstärkung
Ergotherapeutische Kochaktivitäten für Erwachsene

Hier hast du es. 5 Aktivitäten, die in einer Klinik ohne Küche einfach zu simulieren sind! Wir hoffen, dass diese Sie dazu inspiriert haben, die Dinge berufsorientiert und kundenorientiert zu gestalten und Ihre Kunden wieder zum Kochen zu bewegen!

4 Kommentare

  1. Veröffentlicht von Pam am August 2, 2021 um 7:05 am

    Diese sind großartig!! Ich habe vor, es mit meinen OT-Mitarbeitern zu teilen. Ich bin fest davon überzeugt, dass man Küchenaktivitäten für viele therapeutische Interventionen im Zusammenhang mit Beruf nutzen kann.

  2. Veröffentlicht von DeAnn am August 2, 2021 um 3:21 pm

    Das sind tolle Ideen! Ich stecke im gleichen Trott mit therapeutischen Aktivitäten fest, jetzt kann ich dort auch etwas ADL-Training einbauen! Danke für die Ideen!

  3. Veröffentlicht von Magdel am September 27, 2023 um 4:31 am

    danke für die tollen Ideen

  4. Veröffentlicht von Steven am Februar 12, 2024 um 10:14 pm

    Sie sind eine willkommene Ergänzung meines Repertoires.

Hinterlassen Sie einen Kommentar






Mehr zum Lesen

Scar Wars: Narbenmanagementtechniken

27. Mai 2019

Wir werden kurz die Optionen und Techniken zur Narbenbehandlung besprechen

Mehr lesen

Chirurgische vs. konservative Behandlung des pädiatrischen Triggerfingers

30. Juli 2023

Jia, L., King, JD, Goubeaux, C., Belardo, ZE, Little, KJ, Samora, JB, Marks, J., & Shah, AS (2023). Darstellung und Management des pädiatrischen Triggerfingers: Eine multizentrische retrospektive Kohortenstudie. The Journal of Hand Surgery, 48(7), 665–672.https://doi.org/10.1016/j.jhsa.2023.03.015 Artikelrezension: Kelsy Melton The Skinny: Das Ziel dieser von King durchgeführten Studie…

Mehr lesen

3 häufige Gründe für ulnarseitige Handgelenksschmerzen und nicht-chirurgische Handtherapie-Behandlungsoptionen

12. Mai 2019

3 häufige Gründe für Schmerzen im ulnarseitigen Handgelenk

Mehr lesen
Umschlag_1

Melden Sie sich an, um Updates direkt in Ihren Posteingang zu erhalten!

Melden Sie sich bei uns an und wir senden Ihnen regelmäßig Blogbeiträge zum Thema Handtherapie, Benachrichtigungen jedes Mal, wenn wir neue Videos und Tutorials hochladen, zusammen mit Handzetteln, Protokollen und anderen nützlichen Informationen.