Sensorische Interventionen zur motorischen Funktion, zu Aktivitäten des täglichen Lebens und zur Spastik der oberen Extremität bei Menschen mit Schlaganfall: Eine randomisierte klinische Studie.

Maryam, D., Parvin, R., Hossein, B., Jalili, M. & Hosein, T. (2020). Sensorische Eingriffe in die motorische Funktion, Aktivitäten des täglichen Lebens und Spastik der oberen Extremität bei Menschen mit Schlaganfall: Eine randomisierte klinische Studie.  Zeitschrift für Hand Therapie, 18. Juni;S0894-1130(20)30076-4. doi: 10.1016/j.jht.2020.03.028. Online vor dem Druck.

Die Dünne:

  • Schlaganfall ist die zweite Todesursache und führt zu sensorischen Beeinträchtigungen und motorischen Problemen.  
  • Der Zweck dieser Studie bestand darin, festzustellen, ob propriozeptive und exterozeptive Stimulation die Ergebnisse bei Spastik und Aktivitäten des täglichen Lebens verbessern würden (sensorische Stimulationsaktivitäten für Schlaganfallpatienten) im Vergleich zur herkömmlichen Therapie bei Patienten mit chronischem Schlaganfall (Handtherapie für Schlaganfallpatienten).  
  • Die Teilnehmer wurden zufällig zwei Gruppen zugeteilt 

Intervention (Gruppe 1):

  • Exterozeptive Übungen Enthalten: Erleichterungs- oder Hemmtechniken, schnelles Bürsten, Dehnungsdruck, Vereisung,
  • Propriozeptive Stimulation: Belastung, starke Gelenkkompression und Dehnungsdruck 
  • Traditionelle Therapie

Kontrolle (Gruppe 2):

  • Traditionelle Therapie

Im Unkraut:

  • Eine einfach verblindete klinische Studie zum Vergleich der Wirkung exterozeptiver und propriozeptiver Stimulationen bei Menschen, die einen Schlaganfall erlitten haben. Sechzig Patienten, deren Schlaganfall mindestens 6 Monate her war, wurden in zwei Interventionsgruppen (Gruppe eins) und Kontrollgruppen (Gruppe 2) eingeteilt.  
  • Die Patienten nehmen 6 Wochen lang an 4 Tagen pro Woche an 45-minütigen Sitzungen teil. 
  • Zu den Ergebnismaßen gehörten die modifizierte Ashworth-Skala und die Fugl-Meyer-Bewertung der Motorik Erholung nach Schlaganfall und Barthel-Index. Diese wurden vor und nach dem Studium abgeschlossen.

Nach Hause bringen:

  •  Die Patienten in der Interventionsgruppe zeigten im Vergleich zur Kontrollgruppe Verbesserungen der motorischen Funktion, der Aktivitäten des täglichen Lebens und eine Verbesserung der Spastik. Hinzufügen Propriozeption und exterozeptive Stimulation kann die motorische Funktion und die ADLs selbst bei Patienten mit chronischem Schlaganfall verbessern. Diese können zu Ihren herkömmlichen Therapieplänen hinzugefügt werden.  

Bewertung:  

  • 4/5
  • Einschränkungen: Der Artikel enthielt keine Definition der traditionellen Therapie. Die Stichprobengröße ist zahlenmäßig relativ gering. Eine langfristige Nachbeobachtung ist nicht bekannt, was hilfreich wäre, um festzustellen, ob die Interventionen die langfristigen Ergebnisse verbesserten.   

Hinterlassen Sie einen Kommentar






Mehr zum Lesen

Karpaltunnelsyndrom und sein Zusammenhang mit dem Body-Mass-Index, dem Handgelenksverhältnis, dem Verhältnis von Handgelenk zu Handfläche und dem Formindex

9. September 2022

Eine Literaturübersicht zum Karpaltunnelsyndrom und seinem Zusammenhang mit dem Body-Mass-Index, dem Handgelenksverhältnis, dem Verhältnis von Handgelenk zu Handfläche und dem Formindex. Madani, AM, Gari, BS, Zahrani, EMA, Al-Jamea, LH und Woodman, A. ( 2022). Eine Literaturübersicht zum Karpaltunnelsyndrom und seinem Zusammenhang mit Body-Mass-Index, Handgelenk…

Mehr lesen

3 verschiedene Möglichkeiten, Gewichtsbälle in Handtherapie-Behandlungssitzungen zu integrieren: 

17. November 2023

Von: Kelsey Melton 3 verschiedene Möglichkeiten, Gewichtsbälle in Behandlungssitzungen zu integrieren: Gewichtsbälle können auf verschiedene Weise in Handtherapie-Behandlungssitzungen integriert werden. Dies ist eine großartige therapeutische Intervention für viele Einschränkungen und lässt sich je nach den Bedürfnissen des Patienten leicht nach oben oder unten abstufen. Hier sind einige Übungsideen, die Ihnen helfen werden …

Mehr lesen

Dehnung nach Schlaganfall bei Spastik

4. November 2023

Schnelle Rezension von: Mikayla Murphy Kerr, L., Jewell, VD, & Jensen, L. (2020). Dehn- und Schieneneingriffe bei Spastik, Handfunktion und funktionellen Aufgaben nach Schlaganfall: Eine systematische Übersicht. American Journal of Occupational Therapy, 74, 7405205050. https://doi.org/10.5014/ajot.2020.029454 The Skinny Diese Studie konzentrierte sich auf die Vorteile der Dehnung der oberen Extremität zur Verringerung der Spastik, Erhöhung…

Mehr lesen
Umschlag_1

Melden Sie sich an, um Updates direkt in Ihren Posteingang zu erhalten!

Melden Sie sich bei uns an und wir senden Ihnen regelmäßig Blogbeiträge zum Thema Handtherapie, Benachrichtigungen jedes Mal, wenn wir neue Videos und Tutorials hochladen, zusammen mit Handzetteln, Protokollen und anderen nützlichen Informationen.