Artikelrezension: Trapezektomie und LRTI: Was können Patienten mit CMC-Arthrose 12 Monate nach dem Eingriff erwarten?

Janakiramanan, N., Miles, O., Collon, S., Crammond, B., McCombe, D. & Tham, SK (2021). Funktional Erholung Nach Trapezektomie und Bandrekonstruktion und Sehneninterposition (Trapezektomie und LRTI): Eine prospektive Längsschnittstudie. Das Journal of Handchirurgie, S0363-5023(21)00304-X. Vorab Online-Veröffentlichung. https://doi.org/10.1016/j.jhsa.2021.04.036

Die Dünne:

Patienten mit trapeziometakarpal (TMC) Arthrosepatienten, die für eine Trapezektomie und Bandrekonstruktion und Sehneninterposition (LRTI) in Frage kommen, erhalten häufig eine präoperative Beratung. Daher verstehen sie, was ihre Genesung ist (Genesung nach LRTI-Operation) und Funktionsniveau werden höchstwahrscheinlich nach dem Eingriff aussehen. Hierbei handelte es sich um eine prospektive Studie mit dem Ziel, die funktionelle Erholung von Patienten zu ermitteln, die sich in den ersten 12 Monaten nach der Operation dem Eingriff unter Verwendung der Sehne des M. flexor carpi radialis (FCR) unterziehen, um künftigen Kandidaten eine bessere Aufklärung und Beratung zu bieten (Genesung nach Trapezektomie). 

Im Unkraut:

Die Studie umfasste 55 Patientenbewertungen der LRTI-Chirurgie mit TMC-Arthrose, deren Symptome durch konservative Behandlung (Schienung und NSAIDs) über mindestens 3 Monate nicht gelindert wurden. Patienten wurden nicht eingeschlossen, wenn sie bereits frühere TMC-Operationen, andere Eingriffe am Daumen/der Hand in Verbindung mit der Trapezektomie und LRTI hatten und wenn sie aufgrund chronischer Autoimmunerkrankungen an Arthritis litten. Vor der Operation füllte jeder Patient einen DASH und eine patientenbewertete Handgelenksbewertung (PRWE) aus, um die funktionelle Nutzung der Hand zu bestimmen. Daumenwiderstand, palmare Abduktion, radiale Abduktion, Griffkraft und Kneifkraft wurden alle vor der Operation gemessen, ebenso wie ihr Kapandji-Score. Abschließend wurde der Schmerz anhand einer 10-stufigen visuellen Analogskala beurteilt. Nachdem sich die Patienten dem Eingriff unterzogen hatten, erhielten sie alle zwei Wochen lang einen Gipsverband und erhielten dann für die folgenden vier Wochen eine thermoplastische Orthese. Die funktionellen und objektiven Ergebnisse der Patienten wurden 3, 6, 9 und 12 Monate nach der Operation neu bewertet. 

Nach Hause bringen:

Im Vergleich zu den Ausgangsmessungen zeigten alle vom Patienten gemeldeten Messungen (DASH, PRWE) signifikante Verbesserungen bei der Nachuntersuchung nach 3, 6 und 9 Monaten. Die DASH- und PRWE-Scores erreichten nach 9 Monaten ein Plateau, aber bei der 12-monatigen Nachuntersuchung hatten sich die Schmerzscores der Patienten deutlich verbessert und 84% hatten einen Schmerzscore von 2 oder weniger und 36% berichteten über keine Schmerzen. Vier Patienten berichteten über einen Schmerzscore von 3 oder mehr aufgrund einer FCR-Tendinitis, der nach Abschluss der Studie mit einer Kortisoninjektion behoben wurde. 

Die Kapandji-Scores waren bei der Nachuntersuchung nach 3 Monaten gesunken, hatten aber nach 6 Monaten wieder die präoperativen Scores erreicht. Bei den Nachuntersuchungen nach 9 und 12 Monaten gab es keine signifikanten Verbesserungen. 

Die Palmarabduktion verbesserte sich gegenüber den präoperativen Messungen nach 3 Monaten deutlich und verbesserte sich bis zur Nachuntersuchung nach 9 Monaten weiter. Die radiale Abduktion verbesserte sich im Vergleich zum Ausgangswert bis zum 6-monatigen Follow-up deutlich, es wurden danach jedoch keine weiteren Verbesserungen erzielt. 

Patientenbewertungen für LRT-Chirurgie

Die Kraft des Kraftgriffs nahm nach 3 Monaten ab, verbesserte sich jedoch gegenüber den Ausgangswerten nach 6 Monaten und 9 Monaten deutlich. Bei der 3-Monats-Kontrolle verringerte sich das Einklemmen des Schlüssels deutlich, kehrte aber nach 6 Monaten wieder auf die präoperativen Werte zurück. Auch das Einklemmen der Spitzen nahm nach 3 Monaten ab, verbesserte sich jedoch gegenüber den Ausgangsmessungen bei der 12-monatigen Nachuntersuchung deutlich. 

Bewertung: 4/5

Die Ergebnisse dieser Studie können von Chirurgen und Handtherapeuten genutzt werden, um Patienten über die möglichen Ergebnisse der Trapezektomie und LRTI innerhalb des ersten Jahres nach der Operation aufzuklären. Zu den Einschränkungen der Studie zählen die geringe Stichprobengröße und die kurze Nachbeobachtungszeit von 12 Monaten. Der funktionelle Nutzen des Verfahrens über ein Jahr hinaus kann aus dieser Studie allein nicht geschlossen werden. 

Hinterlassen Sie einen Kommentar






Mehr zum Lesen

Vergleich der IP- und MCP-Gelenkschiene für Triggerfinger

8. August 2021

Teo, SH, Ng DC, Wong, YK (2018). Wirksamkeit der Blockierungsorthese des proximalen Interphalangealgelenks im Vergleich zur Blockierungsorthese des Metakarpophalangealgelenks bei Triggerfingern: Eine randomisierte klinische Studie. Zeitschrift für Handtherapie, 1-7. The Skinny – Diese Studie verglich die Immobilisierung des PIP-Gelenks mittels eines Oval-8TM mit einer maßgeschneiderten MCP-Blockierorthese bei der Behandlung des Zeigefingers. …

Mehr lesen

Verwendung von Kompressionshandschuhen bei Frakturen des distalen Radius

22. März 2020

Verwendung von Kompressionshandschuhen bei Frakturen des distalen Radius Miller-Shahabar, I., Schreuer, N., Katsevman, H., Bernfeld, B., Cons, A., Raisman, Y. & Milman, U. (2018). Wirksamkeit von Kompressionshandschuhen bei der Rehabilitation von Frakturen des distalen Radius: Randomisierte kontrollierte Studie. American Journal of Physical Medicine & Rehabilitation, 97(12), 904–910. Von Brittany Carrie Die dünnen Distalradiusfrakturen sind eine…

Mehr lesen

Sesamknochen: Was sind sie und welche Funktion haben sie?

7. März 2020

Von Brittany Carrie Die Perspektive einer Schülerin In den ersten Wochen meiner Rotation wurde ich mit vielen neuen und aufregenden Dingen konfrontiert, mit denen ich im Klassenzimmer noch nichts zu tun hatte. Ich beobachtete und half bei der Behandlung von Patienten, die ein schweres Trauma von Sehnenrissen bis hin zu kompletten Amputationen erlitten hatten, sah verschiedene Schienungstechniken,…

Mehr lesen
Umschlag_1

Melden Sie sich an, um Updates direkt in Ihren Posteingang zu erhalten!

Melden Sie sich bei uns an und wir senden Ihnen regelmäßig Blogbeiträge zum Thema Handtherapie, Benachrichtigungen jedes Mal, wenn wir neue Videos und Tutorials hochladen, zusammen mit Handzetteln, Protokollen und anderen nützlichen Informationen.