Eine Bewertung des Bewegungsumfangs von Handgelenk und Unterarm bei gezielten Aktivitäten und Übungen bei Frakturen des distalen Radius

Eine Bewertung der Handgelenk- und Unterarmbewegung bei gezielten Aktivitäten und der Palette an Bewegungsübungen nach chirurgischer Reparatur von a distal Radiusfraktur: Eine randomisierte Crossover-Studie

Collis, J., Mayland, E., Wright-St Clair, V., Rashid, U., Kayes, N. & Signal, N. 2022. Eine Bewertung der Handgelenk- und Unterarmbewegung bei gezielten Aktivitäten und einer Reihe von Bewegungsübungen nach chirurgischer Reparatur einer distalen Radiusfraktur: Eine randomisierte Crossover-Studie, Journal of Hand Therapy, https://doi.org/10.1016/j.jht.2022.07.009 

Die Dünne

Diese Studie untersuchte, wie Bewegungsfreiheit Übungen im Vergleich zu zielgerichtete Aktivitäten Auswirkungen Rehabilitation von postoperativ Frakturen des distalen Radius und die Bewegungsmuster des Handgelenks, die jeder der Eingriffe erzeugt. 

Fraktur des distalen Radius

Im Unkraut

35 Erwachsene mit einer chirurgischen Reparatur von a Fraktur des distalen Radius beteiligte sich an zwei zehnminütigen Intervention Sitzungen, darunter Bewegungsfreiheit Übungen und sinnvolle Aktivitäten, die jeder Teilnehmer am Vortag ausgewählt hat. Mit Elektrogoniometern wurden während der Eingriffe vier verschiedene Bewegungsmuster des Handgelenks gemessen. Dazu gehörten die über die Zeit akkumulierte Gelenkposition, der maximale aktive Endbereich, die Anzahl der Wiederholungen und Exkursionen über 75% des verfügbaren Bewegungsspielraums hinaus sowie der Prozentsatz der aktiven Bewegungszeit.

Fraktur des distalen Radius

Nach Hause bringen 

Die zielgerichteten Aktivitäten erforderten im Vergleich zu mehr Wiederholungen, Bewegungszeit und Bewegungsumfang Bewegungsfreiheit nur Übungen. Der Bewegungsfreiheit Die Übungen trugen wesentlich dazu bei, die Gelenkposition und den Endbewegungsbereich mit Supination besser zu verbessern. Diese Ergebnisse legen nahe, dass neben anderen psychosozialen Vorteilen gezielter Aktivitäten als therapeutische Interventionen diese Aktivitäten auch eine größere Bewegung des betroffenen Handgelenks erfordern Bewegungsbereiche über einen längeren Zeitraum, wodurch die Wiederholung der Handgelenkbewegungen zunimmt. Dies ist wichtig für die Anfangsphase der postoperativen Rehabilitation bei Frakturen des distalen Radius. 


Bewertung

Aufgrund der geringen Stichprobengröße der Studie können die Beweise nicht verallgemeinert werden. Allerdings lieferte diese Studie hilfreiche Erkenntnisse für Handtherapeuten, um zielgerichtete und sinnvolle Aktivitäten zu integrieren Behandlung für die häufig auftretende Diagnose von Frakturen des distalen Radius. Dieser Artikel regt auch dazu an, mehr Forschung zu zielgerichteten Aktivitäten in durchzuführen Handtherapie üben. 

Hinterlassen Sie einen Kommentar






Mehr zum Lesen

Was ist die Wirksamkeit von IASTM?

8. September 2019

Zitat Kim, J., Sung, DJ, Lee, J. (2017). Therapeutische Wirksamkeit der instrumentengestützten Weichteilmobilisierung bei Weichteilverletzungen: Mechanismen und praktische Anwendung. Journal of Exercise Rehabilitation, 13(1). doi: https://doi.org/10.12965/jer.1732824.412 Das dünne IASTM ist eine relativ einfache Technik, bei der die Oberfläche eines Instruments genutzt wird, um den erforderlichen Druck oder die erforderliche Kraft zu minimieren.

Mehr lesen

Karpaltunnelsyndrom und sein Zusammenhang mit dem Body-Mass-Index, dem Handgelenksverhältnis, dem Verhältnis von Handgelenk zu Handfläche und dem Formindex

9. September 2022

Eine Literaturübersicht zum Karpaltunnelsyndrom und seinem Zusammenhang mit dem Body-Mass-Index, dem Handgelenksverhältnis, dem Verhältnis von Handgelenk zu Handfläche und dem Formindex. Madani, AM, Gari, BS, Zahrani, EMA, Al-Jamea, LH und Woodman, A. ( 2022). Eine Literaturübersicht zum Karpaltunnelsyndrom und seinem Zusammenhang mit Body-Mass-Index, Handgelenk…

Mehr lesen

Allein das Dehnen kann die Form des P1-Knochens bei Patienten mit Camptodaktylie verändern

20. Mai 2019

Woo Hong, S. Kim, J., Sang Kwon, O., Ho Lee, M., Sik Gong, H., Hyun Baek, G., (2019). Radiologische Umgestaltung des proximalen Phalangealkopfes mittels Dehnübung bei Patienten mit Camptodaktylie. J Hand Surg Am, 1.e1-1.e10 The Skinny – Camptodaktylie ist eine angeborene, nichttraumatische Beugekontraktur des PIP in anderen Fingern als…

Mehr lesen
Umschlag_1

Melden Sie sich an, um Updates direkt in Ihren Posteingang zu erhalten!

Melden Sie sich bei uns an und wir senden Ihnen regelmäßig Blogbeiträge zum Thema Handtherapie, Benachrichtigungen jedes Mal, wenn wir neue Videos und Tutorials hochladen, zusammen mit Handzetteln, Protokollen und anderen nützlichen Informationen.